HABEN SIE FRAGEN?

Blog

Blog

Samsung Galaxy Fold: Verkaufsstart des ersten faltbaren Samsung-Smartphones

18.09.2019 10:43

Der Weg zum offiziellen Verkaufsstart des Samsung Galaxy Fold war für das südkoreanische Unternehmen nicht so einfach. Musste der erste Termin kurzfristig aufgrund aufgetretener Mängel verschoben werden, so konnte der zweite Termin eingehalten werden. Heute am Mittwoch, den 18. September ist es nun soweit und das faltbare Smartphone lässt sich zum Preis von 2.100 Euro in Deutschland kaufen.

Samsung hatte das erste faltbare Smartphone aus dem eigenen Unternehmen gemeinsam mit der Galaxy S10-Serie vorgestellt. Das ist inzwischen schon ein paar Tage her. Gemeinsam mit Huawei und dessen Mate X stand man in direkter Konkurrenz, praktisch als erster in Europa ein Smartphone mit einem faltbaren Display in den Handel zu bringen. Doch es kam komplett anders, als es sich hat Samsung vorstellen können. Erste Test-Samples die nur an handverlesene Pressevertreter gingen, sorgten für harsche Kritik und Mängel an dem faltbaren Display, sodass sich Samsung gezwungen sah, den April-Verkaufsstart auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Huawei zog aus nicht genannten Gründen nach und versetzte den Verkaufsstart des Mate X in den Schlafmodus.

Anfang des Monats September meldete sich Samsung mit der frohen Botschaft zurück, dass alle Verarbeitungsfehler gefunden und ausgeräumt wurden. Auch auf der IFA 2019 in Berlin durften Pressevertreter das Smartphone schon einmal in einem kurzen Hands-On begutachten. Es scheint in der Tat so, als habe Samsung Wort gehalten. Viele die es in der Hand hatten bestätigen dem Samsung Galaxy Fold 5G – denn diese Technologie wurde ebenfalls nun serienmäßig mit eingepflegt – als ein gut und solide verarbeitetes Smartphone. Die Schutzfolie, die von einigen aus reinem Reflex entfernt wurde, aber nicht durfte, ist nun so unter dem Rahmen, dass niemand mehr in Versuchung geraten kann. Weiterhin haben sich die Spaltmaße zwischen Scharnier und dem Display verringert, sind aber dennoch an entscheidenden Stellen durch Kunststoff geschützt.

Technische Daten des Samsung Galaxy Fold 5G

Betriebssystem

Android 9.0, One UI 1.5

Konnektivität

5G, Gigabit LTE , HSPA+, HSUPA, UMTS, EDGE, GPRS,
WLAN 802.11 a/b/g (2,4 GHz), WiFi 4, 5, 6 (2,4 GHz +5 GHz), HE80, MIMO, 1024 QAM
Bluetooth v 5.0, ANT+, USB Type-C, NFC, GPS, Galileo, GLONASS, BeiDou

Display

Hauptdisplay: 18,51 cm / 7,3 Zoll (volles Rechteck) 18,11 cm / 7,1Zoll (innerhalb Abrundungen)
Infinity Flex-Display (Dynamic AMOLED) 2.152 x 1.536 Pixel
Frontdisplay: 11,62 cm / 4,6 Zoll (volles Rechteck) 11,34 cm / 4,5 Zoll (innerhalb Abrundungen)
Super AMOLED-Display 1.680 x 720 Pixel

Prozessor

Snapdragon 855, 64-Bit Octa-Core-Prozessor (1x 2,8 GHz + 3x 2,4 GHz + 4x 1,7 GHz)

Arbeitsspeicher

12 GB RAM

Größe

im geschlossenem Zustand: 160,9 x 62,8 x 17,1 mm
im geöffnetem Zustand: 160,9 x 117,9 x 6,9 mm

Gewicht

ca. 276 g

Akku

4.235 mAh, Doppel-Akku

SIM-Karte

Nano-SIM-Karte

Kamera & Frontkamera

Frontkamera: 10 Megapixel (Weitwinkel), F2.2

Frontkamera (Innen):
10 Megapixel (Weitwinkel), F2.2
8 Megapixel (für Bokeh-Effekt), F1.9

Rückkamera:
16 Megapixel (Ultraweitwinkel), F2.2
12 Megapixel (Weitwinkel), F1.5/F2.4, AF, OIS
12 Megapixel (Tele), F2.4, AF, OIS

Entsperrung

Entsperrmethoden: Streichen, Muster, PIN, Passwort
Biometrische Entsperrmethoden: Fingerabdruckscanner, Gesichtserkennung

Speicherkapazität

512 GB (ca. 460,3 GB frei verfügbar)

Bei Handingo geht es auch günstiger

Das Samsung Galaxy Fold 5G ist ab heute in den Farben „Cosmos Black“ und „Space Silver“ nur in ausgewählten Geschäften zu bekommen. In Berlin fällt mir dazu der o2-Shop in der Tauentzienstraße 8 ein. Ob 2.100 Euro angemessen sind, ist natürlich fraglich. Wer ein „Early Adopter“ ist, wird solche Summen vermutlich bereit sein zu bezahlen. Wer aber Geld sparen will und trotzdem das neueste Samsung-Flaggschiff kaufen möchte, findet seit heute bei uns das Samsung Galaxy Note 10 und Samsung Galaxy Note 10 Plus als B-Ware reduziert und mit 24 Monaten Gewährleistung.

Quelle: Samsung