News

Apple wirbt mit lustigen „Slofie“-Videos der TrueDepth Kamera

Matthias ZellmerMatthias Zellmer - 30 Dec, 2019

Eine Funktion, die allen Anschein für das Apple iPhone 11 Pro und 11 Pro Max zu wenig in den Fokus der Öffentlichkeit geraten ist, heißt Slofie. So nennt der Konzern die Funktion der TrueDepth Kamera, Videos in Slow-Motion aufzunehmen. Um das nun zu ändern, gibt es gleich 4 neue Werbevideos der Video-Funktion.

$PreviewBreak

Mit dem Namen „Slofie“ hat Apple auf der Präsentation des iPhone 11, iPhone 11 Pro (zum Test) und Pro Max die Slow-Motion-Funktion der 12 Megapixel auflösenden Front-Kamera beworben. Diesen Namen wird der Nutzer so aber nicht in seinem iOS-Smartphone finden, da er nur zu Marketingzwecken verwendet wird. Es ist ein Portmanteau-Wort aus Slow-Motion und Selfie.

Apple iPhone 11 mit Slofie-Funktion

Die TrueDepth Kamera des iPhone 11 kann Zeitlupenvideos mit einer Auflösung von 1080p und 120 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Cupertino zeigt nun in vier neuen Werbe-Trailer auf eine selbstironische Art Weise, dass derartige Slofies nicht viel Aufwand benötigen, um ein großartiges Ergebnis zu erreichen. Egal ob Gartenschlauch, der Haartrockner, der Gefrierschrank des nächsten Supermarktes oder nur die reine Entspannung der Gesichtsmuskeln, das Ergebnis ist durchaus beeindruckend.

Quelle: Apple | via 9to5Mac

 

Apple iPhone 11 iPhone 11 Pro Slofie

Kategorien