News

Huawei gibt den Update-Plan für Android 10 bekannt

Matthias ZellmerMatthias Zellmer - 9 Sep, 2019

Huawei hat nicht nur auf der IFA 2019 den neuesten und stärksten Prozessor mit dem HiSilicon Kirin 990 vorgestellt, sondern auch den Update-Plan für EMUI auf Basis von Android 10 bekannt gegeben. Besitzer eines Huawei P30 und P30 Pro können sich bereits die Beta-Version installieren. Ob euer Huawei-Smartphone dabei ist, lest ihr im folgenden Artikel.

$PreviewBreak

Der chinesische Hersteller Huawei ist im Augenblick durch das US-Embargo nach wie vor angeschlagen. Aktuellen Berichten zufolge wird das Huawei Mate 30 und Mate 30 Pro am 19. September in München zwar mit Android, jedoch ohne Google-Dienste vorgestellt werden. Das bedeutet, es fehlen wichtige Anwendungen wie der Google Play Store, Gmail, der Google Assistant samt Suchfunktion und die komplette Synchronisation der Kontakte, Kalender-Termine und anderen Einstellungen wie Passwörter oder installierten Anwendungen.

Über 30 Huawei-Modelle erhalten Android 10

Doch für die bereits verkauften Huawei-Modelle hat das Unternehmen eine Ausnahmegenehmigung von dem US-Handelsministerium erhalten. Entsprechend Gas gibt das chinesische Unternehmen nun auch, bevor sich es Präsident Trump wieder anders überlegt. Und so startet Huawei bereits in der Beta-Version von Android 10, welches von Google selbst erst vergangene Woche vorgestellt wurde, für das Huawei P30 und P30 Pro. Die offizielle OTA-Auslieferung (over the air) der „stabilen“ Version startet dann Anfang November 2019.

Im Dezember folgt dann bereits die komplette Serie des Huawei Mate 20. Dann gibt es eine kleine Pause bis zum März 2020, wo dann das Huawei P30 Lite, die P20 und Mate 10 Serie folgt. Das Huawei Mate 20 Lite haben wir beispielsweise aktuell ab 199,90 Euro im Angebot. Ab dem zweiten Quartal 2020 gibt Huawei noch weitere Kandidaten bekannt. Aktuell ist die Rede von insgesamt 30 Modellen die EMUI 10 auf Basis von Android 10 als Update erhalten sollen.

[Quelle: Huawei]

 

Android 10 Huawei Smartphones Update

Kategorien