News

Pixel 4 (XL): Googles Antwort auf das Apple iPhone 11

Matthias ZellmerMatthias Zellmer - 16 Oct, 2019

Nach dem Apple iPhone 11 folgt auch Google mit dem gestern in New York vorgestellten Pixel 4 und Pixel 4 XL, dem stark gewöhnungsbedürftigen Design der quadratischen Kamera-Einheit auf der Rückseite. Was die beiden neuesten Google-Smartphones sonst noch zu bieten haben, lest ihr in unserem Beitrag.

$PreviewBreak

Zahlreiche Leaks und Videos gingen der offiziellen Vorstellung des Google Pixel 4 und Pixel 4 XL Smartphones Voraus. So verwundert es auch nicht weiter, dass die Vorstellung recht einschläfernd wirkte, was zum Teil aber auch einigen Sprechern zu verdanken ist. Die Google Designerin Ivy Ross erzählte einen Schwung aus ihrer Kindheit und auch der leicht senil wirkende, emeritierte Professor Marc Levoy trug sein Wissen zu den Fähigkeiten der Dual-Hauptkamera bei.

Warum Google die vielen Leak-Bilder und HandsOn-Videos zuließ und zum Teil selbst teilte sowie kommentierte, ist nach wie vor ungeklärt. Meine Theorie ist es, dass man so gewährleisten konnte, dass der Design-Fauxpas nicht vom Apple iPhone 11 einfach nur kopiert wurde. Nein – Google kam selbst auf die Idee die Dual-Hauptkamera, oben links auf der Rückseite in eine leicht herausstehende viereckige Kamera-Einheit zu verbauen.

Dual-Hauptkamera des Google Pixel 4 (XL)

Diese beinhaltet eine 12,2-Megapixel- und eine 16-Megapixel-Tele-Kamera. Die Frontkamera bietet 8-Megapixel und eine Blende f/2.0. Da Google aber beim Pixel 4 komplett auf einen Fingerabdrucksensor verzichtet, gibt es noch ein wenig Technik in Form von zwei Infrarot-Kameras, einem NIR‑Emitter und ‑Punktprojektor dazu, um einen sicheren Face-Scan zu gewährleiten. Doch die vielen Sensoren bieten noch ein weiteres Feature mit dem Namen „Motion Sense“. Gemeint ist damit eine intuitive Art und Weise das Smartphone mit Gesten in der Luft zu steuern. Verantwortlich ist dafür ein Radar-Chip mit dem Namen Soli, der im Frequenzbereich 57 und 64 GHz arbeitet. In Deutschland ist die Frequenz genehmigt worden, was in einigen anderen Ländern nicht der Fall ist.

Google verbaut in beiden Modellen einen Snapdragon 855 Octa-Core-Prozessor, 6 GB RAM und wahlweise 64 oder 128 GB internen Programmspeicher. Angesichts des fehlenden microSD-Karten-Supports, vielleicht nicht jedermanns Sache. Ebenfalls verzichtet Google komplett auf eine LTE-5G-Unterstützung. Als weitere Besonderheit hat Google einen Audio-Recorder präsentiert, der die Sprache nicht nur transkribiert, sondern auch eine AI-unterstützte Suchfunktion innerhalb der Aufzeichnungen bietet.

Das Google Pixel 4 (XL) erscheint in den Farben Just Black, Oh So Orange und Clearly White. Es ist ab sofort vor bestellbar und soll ab dem 24. Oktober 2019 ausgeliefert werden. Die Preise beginnen bei 749 Euro für das kleinste Modell mit 64 GB Speicher und enden bei 999 Euro für das Pixel 4 XL mit 128 GB Speicher.

Technischer Daten des Google Pixel 4 und Pixel 4 XL

Technische Daten

Pixel 4

Pixel 4 XL

     

Display

5,7 Zoll OLED
Seitenverhältnis 19:9
2.280 x 1.080 Pixel bei 444 ppi
Corning Gorilla Glass 5
90 Hz Bildwiederholungsfrequenz
Always-On-Display

6,2 Zoll OLED
Seitenverhältnis 19:9
3.040 x 1.440 Pixel bei 537 ppi
Corning Gorilla Glass 5
90 Hz Bildwiederholungsfrequenz
Always-On-Display

Helligkeit

? Nits

? Nits

Prozessor

Snapdragon 855 Octa-Core
1x ARM Cortex A76 max 2,84 GHz
3x ARM Cortex A76 max 2,42 GHz
4x ARM Cortex A55 max 1,8 GHz
Titan M-Sicherheitschip
Adreno 640 GPU

Snapdragon 855 Octa-Core
1x ARM Cortex A76 max 2,84 GHz
3x ARM Cortex A76 max 2,42 GHz
4x ARM Cortex A55 max 1,8 GHz
Titan M-Sicherheitschip
Adreno 640 GPU

RAM

6 GB LPDDR4X

6 GB LPDDR4X

Speicher

64 / 128 GB
3.0 2-LANE NAND Flash-Speicher

64 / 128 GB
3.0 2-LANE NAND Flash-Speicher

Anschlüsse

Typ C, USB 3.1 GEN1

Typ C, USB 3.1 GEN1

Drahtlos

Dual 4G VoLTE,
WLAN 802.11 a/b/g/n/ac  2,4 & 5 GHz
Bluetooth 5.0, aptX + aptX HD + LDAC,
GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo
NFC

Dual 4G VoLTE,
WLAN 802.11 a/b/g/n/ac  2,4 & 5 GHz
Bluetooth 5.0, aptX + aptX HD + LDAC,
GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo
NFC

LTE

800 / 900 / 1800 / 2100 / 2600 MHz
Cat 18 / Cat 13

800 / 900 / 1800 / 2100 / 2600 MHz
Cat 18 / Cat 13

Kamera

12,2 MP –
f/1.7, OIS, EIS, 1,4 μm, 77° Sichtfeld16 MP Teleobjektiv –
f/2.4, OIS, EIS,1,0 μm, 52° Sichtfeld,
Spektral‑ und Flickersensor
Autofokus mit Phasenerkennung

12,2 MP –
f/1.7, OIS, EIS, 1,4 μm, 77° Sichtfeld16 MP Teleobjektiv –
f/2.4, OIS, EIS,1,0 μm, 52° Sichtfeld,
Spektral‑ und Flickersensor
Autofokus mit Phasenerkennung

Frontkamera

8 MP –
f/2.0, 1,22 μm, 90° Sichtfeld,
Fixfokus
2 NIR‑Kameras
(NIR‑Emitter und NIR‑Punktprojektor)

8 MP –
f/2.0, 1,22 μm, 90° Sichtfeld,
Fixfokus
2 NIR‑Kameras
(NIR‑Emitter und NIR‑Punktprojektor)

Abmessungen

147,1 x 68,8 x 8,2 mm

160,4 x 75,1 x 8,2 mm

Gewicht

162 g

193 g

Gehäuse

Aluminiumrahmen und
Hybridbeschichtung mit matter
Oberfläche

Aluminiumrahmen und
Hybridbeschichtung mit matter
Oberfläche

Akku

2.800 mAh
Qi-tauglich
Schnellladegerät mit 18 W/2 A

3.700 mAh
Qi-tauglich
Schnellladegerät mit 18 W/2 A

Betriebssystem

Android 10

Android 10

Sonstiges

Stereo-Sound, Motion Sense,
Active Edge, ARCore,
Nano-SIM, eSIM
IP68

Stereo-Sound, Motion Sense,
Active Edge, ARCore,
Nano-SIM, eSIM
IP68

Farben

Just Black
Oh So Orange
Clearly White

Just Black
Clearly White

UVP

64 GB 749 Euro
128 GB 849 Euro
Vorbestellung 15.Oktober 2019
Auslieferung 24.Oktober 2019
einige Konfigurationen 20.November 2019

64 GB 899 Euro
128 GB 999 Euro
Vorbestellung 15.Oktober 2019
Auslieferung 24.Oktober 2019
einige Konfigurationen 20.November 2019

 

Quelle: Google Event

Google Pixel 4 Motion Sense Pixel 4XL Rick Osterloh

Kategorien