News

Samsung Galaxy A90 5G: Schnelles LTE kommt für die Mittelklasse

Matthias ZellmerMatthias Zellmer - 3 Sep, 2019

Samsung stellt heute ein weiteres Smartphone der A-Serie vor – das Samsung Galaxy A90 5G. Damit findet bei dem südkoreanischen Hersteller auch in der Mittelklasse das schnelle LTE 5G Einzug. Wobei fraglich ist ob das A90 5G tatsächlich noch zur Mittelklasse zu zählen ist. Die technischen Daten sprechen nämlich eine komplett andere Sprache.

$PreviewBreak

Einst sollte die Samsung Galaxy A-Serie für mehr Klarheit und ein deutlich kleineres Portfolio des südkoreanischen Herstellers stehen. Doch im Augenblick ist alles andere der Fall. Gefühlt täglich haut der Konzern ein neues Android-Smartphone raus. Heute ist es das Samsung Galaxy A90 5G mit einem Fingerabdrucksensor unter dem Display und dem schnellsten Prozessoren den Qualcomm im Augenblick zu bieten hat. Eigentlich eher ein ernsthafter Konkurrent der eigenen Galaxy S10-Serie.

Technisch ist das Samsung Galaxy A90 5G ein Flaggschiff

Das Samsung Galaxy A90 5G ist mit einem 6,7 Zoll großen Infinity-U-Display ausgestattet, das eine Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixel darstellt. Natürlich Super-AMOLED und wie der Name schon verrät, mit einer tropfenförmigen Frontkamera oben im Display, welche stolze 32 Megapixel mit einer Blende von f/2.0 bietet. Auf der Rückseite sind für die Triple-Hauptkamera ein 48-, ein 8- und ein 5-Megapixel-Sensor vorgesehen. Davon einer für die Tiefeninformationen für einen Bokeh-Effekt und einen Ultra-Weitwinkel für Aufnahmen von maximal 123 Grad. Die kleinste Blende liegt bei f/2.0 und sorgt für eine gute Ausleuchtung auch bei Fotos wo die Lichtbedingungen nicht so optimal sind.

Neben dem bereits genannten Snapdragon-SoC (System on a Chip) gibt es wahlweise 6 oder 8 GB RAM und 128 GB internen Programmspeicher, der bei Bedarf via microSD-Karte auf weitere 512 GB erweitert werden kann. Bei Maßen von 164, 8 x 76,4 x 8,4 Millimeter und einem Gewicht von 206 Gramm verbaut Samsung in das A90 5G einen 4.500 mAh starken Akku. Das ist mehr als im Galaxy Note 10 und Note 10 Plus verbaut wurde. Das nenne ich mal eine Ansage!

„Wir freuen uns über den Erfolg der Galaxy A-Serie - einer Generation von Smartphones, die für das neue Zeitalter des Lebens entwickelt wurden und sich auf die wichtigsten Funktionen konzentrieren, die die Menschen am meisten wünschen, darunter eine hochwertige Kamera, ein langlebiger Akku und ein beeindruckendes Display.
Samsung hat unermüdlich mit unseren Partnern im 5G-Ökosystem zusammengearbeitet, um 5G für so viele Menschen wie möglich verfügbar zu machen. Jetzt bieten wir 5G-Konnektivität für das gesamte Galaxy-Smartphone-Portfolio, um mehr Menschen schnellen Zugriff und vernetzte Erlebnisse zu ermöglichen“, so DJ Koh, President an CEO of Samsung Mobile Communication.

Preis und Verfügbarkeit des Samsung Galaxy A90 5G

Das Samsung Galaxy A90 5G wird in den Farben Weiß und Schwarz erscheinen. Eine deutsche Pressemitteilung mit einem Preis und der Verfügbarkeit gibt es zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht. Doch ziehen wir das durchaus vergleichbare Samsung Galaxy S10 mit der gleichen Größe an Speicher heran, verlangt Samsung 899 Euro. Bei dem 5G-Modell sind es sogar 1.199 Euro. Allerdings mit 256 GB Speicher. Deutlich günstiger geht es da bei handingo. Hier bekommt ihr das Samsung Galaxy S10 mit 128 GB Speicher bereits ab 544,90 Euro!

[Quelle: Samsung]

 

A-Serie Mittelklasse Samsung Samsung Galaxy A90 5G Smartphone

Kategorien